Über den VSBK

Wichtigstes Ziel unseres Vereins ist es, Schülervertreterinnen und Schülervertreter in die Lage zu versetzen sich selbstständig in die Entscheidungs- und Diskussionsprozesse an ihren Schulen einbringen zu können. Auf diese Weise versuchen wir Jugendliche für demokratische Prozesse zu begeistern und ein bewusstes Zeichen für mehr politisches Engagement zu setzen.

 

I. Wir über uns

IMG_3014.jpg

Wir, der Verein zur Förderung von Schule Bildung und Kultur e.V. (VSBK), verstehen uns als Bildungswerk für Schülerinnen und Schüler in M-V und arbeiten gemeinnützig. Seit 2011 sind wir im Vereinsregister des Amtsgerichtes Rostock eingetragen (VR 10229).
Unser Verein hat aktuell 30 Mitglieder, die mehrheitlich zwischen 19 und 32 Jahren alt sind, wobei wir alle unsere Projekte in enger Zusammenarbeit mit engagierten Schülerinnen und Schülern umsetzen, deren Eigeninitiativen oft auch die Ideen zu den Projekten liefern.
Wir engagieren uns für Schülervertreter und Schülervertreterinnen in M-V und unterstützen diese bei der Verwirklichung ihrer Aufgaben. Ein weiteres Arbeitsfeld ergibt sich in der Arbeit als Träger und Partner für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen von Schülerinnen und Schülern sowie speziell ihren Vertretungen. Hierbei verfügen die meisten im Verein Handelnden über einschlägige Erfahrungen in der Schülervertretungsarbeit von Schul- über Kreis- und Landesebene bis hin zur Bundes- und Europaebene und natürlich auch über einen großen Erfahrungsschatz in der Planung und Durchführung von Schülerfortbildungsprojekten.


II. Unsere Ziele

img_0841.jpg

Das wichtigste Ziel unseres Vereins ist es, Schülervertreterinnen und Schülervertreter in die Lage zu versetzen sich selbstständig in die Entscheidungs- und Diskussionsprozesse an ihren Schulen einbringen zu können. Auf diese Weise versuchen wir Jugendliche für demokratische Prozesse zu begeistern und ein bewusstes Zeichen für mehr politisches Engagement zu setzen.
Neben der stetigen Aus- und Fortbildung von Schülervertreterinnen und Schülervertreter im Bereich der methodischen und sozialen Fähigkeiten liegt uns auch die fachliche bzw. thematische Unterstützung von Schülervertretungen am Herzen.
Unser Ziel ist es die Schülerinnen und Schüler umfassend handlungsfähig zu machen, um Bevormundung, Belehrung oder Manipulation im Umkreis der Meinungsbildung von Schülervertretungen zu verhindern. Letztlich versuchen wir auch Bildungsprozesse zu unterstützen, die im unmittelbaren Anschluss an die klassische Schülervertretungsarbeit entstehen können.
So gestalten wir nicht selten Initiativen in Bereichen wie: Berufsorientierung, Demokratieerziehung oder Medienbildung. Wir agieren uns primär in den Grenzen des Landes Mecklenburg-Vorpommern, wobei wir auch die Möglichkeiten zur engen Kooperation mit nationalen und internationalen Partnerregionen stets nutzen, um Jugendliche auch auf europäischer Ebene die Chancen und Möglichkeiten einer offenen und demokratischen Gesellschaft erleben zu lassen. Wenn ihr Interesse an einer Mitgliedschaft habt, würden wir uns freuen, wenn ihr uns kontaktieren [info(at)vsbk.de]. Wir lassen euch dann gerne den Mitgliedsantrag zukommen.


III. Der aktuelle Vorstand:

Vorsitz:
Phillip Dingler [phillip.dingler(at)vsbk.de]
stellv. Vorsitz:
Franziska Ehlert [franziska.ehlert(at)vsbk.de]
Beisitzer:
Rosa Staiger [rosa.staiger(at)vsbk.de]
Caroline Lentz [caroline.lentz(at)vsbk.de]
Christopher Bohm [christopher.bohm(at)vsbk.de]
Kassenwart:     
Dr. Sven Ehlert [sven.ehlert(at)vsbk.de]